Hier sind wir.

Lassen Sie sich begeistern! Wir haben unseren Standort ganz in der Nähe von Beilngries, einer Stadt, die Sie mit großer Gastlichkeit empfängt, Sie zum Feiern einlädt, sich von Ihnen auf herrlichen Wegen entdecken lässt und Ihnen mit viel Charme ihre Geschichte näher bringt.

Seien Sie willkommen in Beilngries an Altmühl, Sulz und Main-Donau-Kanal: Mittelalterliche Türme und barocke Bauten, fröhliche Feste und Märkte, bayerische Herzlichkeit und südliche Lebensfreude empfangen Sie hier mit spielerischer Leichtigkeit.

Mittelalter und Rokoko, Barock und Moderne: All diese Epochen mit ihren vielfältigen Gebäude­gestalten finden in Beilngries zusammen. Dabei sind es nicht nur die prachtvollen Bauten der einstigen Fürstbischöfe, für die Beilngries berühmt ist – zwischen Seelen­nonnen­turm und Getreidekasten, stolzen Bürgerhäusern, bodenständigen Jura­häusern und barockem Rathaus folgt man Schritt für Schritt der Geschichte.

Beilngries ohne fröhliche Feste – undenkbar! Denn in Beilngries wird gerne gefeiert, und wenn, dann farbenfroh und international. Das beweisen Traditionsfeste, beliebte Veranstaltungsreihen und lebendige Märkte, zu denen die Stadt Gäste aus aller Welt zu sich ins Altmültal einlädt.

Wem der Sinn vor allem nach Abwechslung steht: Die Beilngrieser Kultur hält einige Über­raschungen bereit. Konzerte, mal klassisch, mal bluesig, gelebte Volksmusik, Ausstellungen und Führungen füllen den Beilngrieser Kulturkalender mit Fantasie und Stil. Die Museen der Stadt verbreiten den Charme der Nostalgie, etwa in Form von historischem Spielzeug oder von urigen Braukellern, die alten Stadttürme laden zum Übernachten oder zu Ausstellungen ein.